Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung ist eine ...

... wissenschaftlich anerkannte Entspannungstechnik nach Dr. Jacobson. Es handelt sich um eine bewusste An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Stress und psychische Belastung führen zu einer erhöhten Anspannung der Muskulatur. Durch die abwechselnde Spannung und Entspannung kann ein vertieftes Ruhegefühl erreicht werden. Diese Methode wirkt sich wohltuend auf Körper und Geist aus. Bei regelmäßiger Anwendung werden sie auf die Wahrnehmung beginnender Verspannung sensibilisiert.

Infoauswahl

"Geh Du vor", sagt die Seele zum Körper
"auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf Dich".
"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben"
sagt der Körper zur Seele. (Ulrich Schaffer)

  • Senkung von Muskelverspannung aufgrund verbesserter Körperwahrnehmung
  • Förderung der Konzentration, Gedächtnis und Ausdauer
  • Stressbewältigung
  • Gesundheitsfördernde Prävention
  • Sensibilisierung für körperliche, seelische und geistige Vorgänge
  • Minderung psychosomatische Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Zittern, Nervosität, innere Unruhe, Migräne, Konzentrationsschwierigkeiten. Schlafstörungen, Kreislaufprobleme,.....
  • Bei all diesen Beschwerden kann es sich auch um organische Ursachen handeln.
    Bitte klären sie jede Art ihrer Symptome vorher medizinisch ab.

Progressive Muskelentspannungsetting

Das Ziel dieses Seminars ist das Kennenlernen der Progressiven Muskelentspannung und die Umsetzung im Alltag.
Es kann im Einzel- und Gruppensetting erlernt werden.


Inhalte

  • Theorie und Praxis der Progressiven Muskelentspannung
  • Kennenlernen von Ablauf und Aufbau einer Übungsreihe
  • Gezieltes Üben mit Reflexion
  • Umgang mit Störungen


DAUER
5 x 1,5 Stunden

GRUPPENGRÖSSE
Höchstens 8 Personen um die individuelle Betreuung zu ermöglichen.